Foto: Strato/Fotolia



Dorn-Breuss Wellness-Massage

Sanfte Massageanwendung zur Gesundheitsförderung und ganzheitliche Hilfe zur Selbsthilfe.


Mangel an Bewegung und falsche Belastungen können zu Fehlstellungen des Beckens und der Wirbelsäule führen und damit auch zu Rückenproblemen. Daher wird es für uns immer wichtiger, unseren Rücken präventiv zu unterstützen.
Mit Unterstützung der Dorn-Breuss-Massage kann der Rücken entlastet werden. Dabei unterstützt der Empfänger den Anwender durch spezielle Bewegungen. Hierbei werden im Gegensatz zur Chiropraktik keine ruckartigen Techniken angewendet. Hilfsgeräte sind nicht notwendig und es wird nur mit den Händen gearbeitet. Deshalb wird die Dorn-Breuss-Massage als sanfte Anwendung bezeichnet.                                                         

Die Dorn-Breuss-Massage ist eine sanfte und energetische Massage, die körperliche als auch seelische Verspannungen lösen kann. Der ganze Körper kann durch das leichte Dehnen mobilisiert werden. Diese Massage dient auch als Selbstbehandlungsmethode, die schnell wirksam ist und sich leicht erlernen lässt. Während der Anwendung lernt der Kunde auch einige Selbstbehandlungspraktiken für die einfache Anwendung zur gesundheitlichen Unterstützung und zur Selbsthilfe zu Hause.


Dauer der Dorn-Breuss-Massage:

Die Dauer der Massage beträgt ca. 60 Minuten. Hierzu gehört ein kurzes Vorgespräch, eine Aufklärung über den Ablauf der Massage und ein kurzes Nachruhen.
Bringen Sie hierzu leichte Baumwollkleidung mit, die für die Massage nur teilweise abgelegt werden braucht.
 

Kosten: EUR 60


Ausrüstung und Kleidung: Frische Handtücher stehen vor Ort zur Verfügung.


Leistung:
Eine Stunde Dorn-Breuss- Massage und Anleitung für die Selbstbehandlung. Diese Anwendung unterstützt Ihre Gesundheit besonders bei stressbedingten Beschwerden und Verspannungen, die mit einer Fehlstellung des Beckens einhergehen.


Terminvereinbarung oder individuelle Rückfragen zur Dorn-Breuss-Methode gerne telefonisch unter Tel.0261 5798751


Zurück zur Übersicht